Eichstätt

Reiseführer Eichstätt, Stadtführer Eichstätt, Eichstätt im Altmühltal, Sehenswürdigkeiten Eichstätt

Kaum eine bayerische Stadt wurde von Barockbaumeistern so geprägt wie die Stadt Eichstätt. Ihre Werke prägen noch heute das Stadtbild der wunderschönen Stadt im Altmühltal. Den modernen Baumeistern gelang eine wunderbare Verbindung mit der Vergangenheit und der modernen Architektur.

Rathausplatz Eichstätt - © Eichstätt

Fakten zu Eichstätt

Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Eichstätt
Einwohner: 13.800
Postleitzahlen: 85072, 85067
Vorwahl: 08421
Kfz-Kennzeichen: EI

Bastionsgarten Eichstätt - © Eichstätt

Willibaldsburg - © Eichstätt

Hotels 15 Km um Eichstätt

Braugasthof Trompete - (Eichstätt)
(Preise ab: 36 EUR)

Gasthof zum Brunnen - (Mörnsheim)
(Preise ab: 42 EUR)

Hirschenwirt - (Eichstätt)
(Preise ab: 70 EUR)

Hotel Dirsch - (Emsing)
(Preise ab: 79 EUR)

Landgasthof Hotel Pröll - (Eichstätt)
(Preise ab: 71.4 EUR)

Sehenswertes in Eichstätt

  • Barocker Residenzplatz mit Mariensäule
  • Kirchen und Klöster (Dom mit Kreuzgang und Mortuarium, Schutzengelkirche, Kloster St. Walburg mit der Gruft der Hl. Walburga, Kapuzinerkirche mit einer Nachbildung des heiligen Grabs von Jerusalem, Kloster Rebdorf)
  • Willibaldsburg mit Bastionsgarten, ehemals fürstbischöfliche Residenz, Sommerresidenz mit Hofgarten,
  • Museen (Jura-Museum mit Aquarienraum und einmalige Fossilien-Sammlung, u.a. ein Original des Urvogels Archaeopteryx, Museum für Ur- und Frühgeschichte mit Mammutskelett und Römerabteilung, Domschatz- u. Diözesanmuseum, Museum Bergér am Harthof, Informationszentrum Naturpark Altmühltal mit Dauerausstellung und Biotopgarten)
  • historische Altstadt (hauptsächlich barock), preisgekrönte moderne Architektur von Schattner, Behnisch und anderen, zahlreiche Ausstellungen in der ehem. Johanniskirche und in der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame (barocker Kuppelbau)
  • Figurenfeld von Alois Wünsche-Mitterecker (Mahnmal gegen Krieg und Gewalt)
  • Lithographie-Werkstatt.