Burgruine Treuchtlingen

Westlich von der Stadt Treuchtlingen befindet sich gut versteckt auf einem Berg eine ehmals stattliche Burg. Die Höhenburg ist vermutlich aus aus dem 12. Jahrhundert.

Die Burg bestand damals aus einem steinernem Wohnturm und mehreren Vorhöfen. Viel ist von der Burg nicht mehr übrig geblieben. Man kann aber noch erahnen wie die Burg im Mittelalter etwa ausgsehen hat. Heute finden auf der Burgruine verschiedene Veranstaltungen und das sehr bekannte jährliche Burgfest mit Ritterspielen statt.

Öffnungszeiten:
die Burg ist frei zugänglich

Kontakt
91757 Treuchtlingen
Tel.: 09142/3840
Internet:

Geheimtipp: Vom neuen, erhöhten Burgturm haben Sie einen besonders guten Blick auf Treuchtlingen. Den Schlüssel zur Besichtigung des Bergfrieds erhalten Sie gegen Kaution in der Kur- und Touristinformation Treuchtlingen.